Alfred (Ali) Wittmer

Ali ist mit Jahrgang 1954 der Senior der Band. Er wurde mit dem Bluegrass-Virus vor mehr als 40 Jahren infiziert und hat in verschiedenen Bands (Bed & Breakfast, Fair Weather und Night Run) über Jahrzehnte eine Menge Erfahrung gesammelt.

Mit der Grey Eagle Bluegrass-Band erfüllte er sich vor einiger Zeit den Wunsch, noch einmal ein Bluegrass-Projekt mit guten Freunden „just for fun“ zu machen und – wie doch heimlich erhofft – ergab es sich, dass das „Projekt“ plötzlich eine veritable Bluegrass-Band wurde. 

Große Vorbilder für ihn sind Sänger wie Charly Waller von Country Gentlemen und Ken Orrick von Lost Highway. Solistisch auf der Gitarre tritt er eher selten in Erscheinung; berüchtigt sind dagegen seine Moderations-„Mund-Solos“. 
Man merkt es ihm an, dass Bluegrass Spaß macht! Und das ist auch gut so.

-> Die Band